Publikationen

Klaus Obermeyer, Harald Pühl: Teamcoaching und Teamsupervision – Praxis der Teamentwicklung in Organisationen

Teamcoaching und Teamsupervision – Praxis der Teamentwicklung in Organisationen Teamsupervision ist eines der zentralen Beratungsverfahren für Team- und Qualitätsentwicklung durch Teamfallbesprechungen. Sie erhöht die Handlungssicherheit in komplexen Arbeitswelten und unterstützt Teamleitungen in der Erfüllung ihrer Aufgaben.In vierzig Jahren Teamsupervision hat sich ein Professionalisierungsprozess vollzogen, der die Supervisoren mit ihrer Verantwortung für die Organisationen ihrer Klienten …

Klaus Obermeyer, Harald Pühl: Teamcoaching und Teamsupervision – Praxis der Teamentwicklung in Organisationen Mehr lesen

Klaus Obermeyer, Harald Pühl (Hg.): Die innere Arbeit des Beraters

Die innere Arbeit des Beraters Organisationsberatung zwischen Befangenheit und Bewegungsfreiheit BeraterInnen in arbeitsweltlichen Kontexten brauchen Theorien und das richtige Handwerkszeug, um die im Beratungsprozess auftretenden Widerstände und Verwicklungen zu verstehen und ihren eigenen Anteil am Zustandekommen solcher Komplikationen zu erkennen. In sehr persönlich geschilderten Fallbeispielen aus unterschiedlichen Beratungsfeldern sowie mit theoretisch akzentuierten Beiträgen zeigen Klaus …

Klaus Obermeyer, Harald Pühl (Hg.): Die innere Arbeit des Beraters Mehr lesen

Klaus Obermeyer, Harald Pühl (Hg.): Übergänge in Beruf und Organisation

Übergänge in Beruf und Organisation Umgang mit Ungewissheit in Supervision, Coaching und Mediation Die heutige Arbeitswelt stellt Supervision, Organisationsentwicklung, Mediation und Coaching vor die Herausforderung der Ungewissheit. Durch ständige Veränderungen von Rahmenbedingungen im Umfeld von Organisationen und Institutionen ist sichere Planung kaum mehr möglich. Diese Offenheit und Flexibilität kann Angst machen. Gleichzeitig eröffnet sie unter …

Klaus Obermeyer, Harald Pühl (Hg.): Übergänge in Beruf und Organisation Mehr lesen

Beratung im Wandel: Analysen, Praxis, Herausforderungen

Beratung im Wandel: Analysen, Praxis, Herausforderungen Keine Frage, der Wandel ist kein selbst gewählter. Klagen und rückwärtsgewandtes Resümieren über vergangene Zeiten erweisen sich auf Dauer als schlechte Wegbegleiter. Wie aus der Beratungsarbeit bekannt, können aus der Jammerhaltung keine Arbeitsbedingungen verändert werden. Das ist kein Appell an positivistisches Denken, sondern eine Einladung zur Differenzierung, sich zu …

Beratung im Wandel: Analysen, Praxis, Herausforderungen Mehr lesen

Brücken und Tücken psychoanalytisch-systemischer Beratung

Brücken und Tücken psychoanalytisch-systemischer Beratung Die Auseinandersetzung um die beste Methode zur Beratung in und von Organisationen ist ein Dauerthema. Vorherrschend ist auf der einen Seite der systemische Ansatz, anderseits gibt es eine lange (gruppen-)analytische Tradition. Die Autorinnen und Autoren zeigen und diskutieren Grenzen und kreative Möglichkeiten der Verbindung zwischen systemischem und analytischem Verstehen. Das …

Brücken und Tücken psychoanalytisch-systemischer Beratung Mehr lesen

Familie – Gruppe – Institution: Die Vielfalt in der Dreiheit

Familie – Gruppe – Institution: Die Vielfalt in der Dreiheit Die Drei ist eine magische Zahl. Sie steht am Beginn des individuellen Lebens, ist der Baustein für die Gruppenzugehörigkeit und bestimmt die Dynamik in Institutionen. In dieser Spannung bewegen sich die Beiträge des Buches: – zur Geschichte und dem methodischen Grundverständnis des Instituts TRIANGEL – …

Familie – Gruppe – Institution: Die Vielfalt in der Dreiheit Mehr lesen

de_DEDeutsch
en_USEnglish de_DEDeutsch
Scroll to Top