Brücken und Tücken psychoanalytisch-systemischer Beratung

41C2zgT7ZDL._SX346_BO1,204,203,200_

Brücken und Tücken psychoanalytisch-systemischer Beratung

Die Auseinandersetzung um die beste Methode zur Beratung in und von Organisationen ist ein Dauerthema. Vorherrschend ist auf der einen Seite der systemische Ansatz, anderseits gibt es eine lange (gruppen-)analytische Tradition.
Die Autorinnen und Autoren zeigen und
diskutieren Grenzen und kreative Möglichkeiten der Verbindung zwischen systemischem und analytischem Verstehen. Das Thema “Brücken und Tücken” hat darüber hinaus überraschend interessante Erkenntnisse und Gedanken zur Beratung in und von Organisationen und Institutionen zu Tage gebracht.

de_DEDeutsch
en_USEnglish de_DEDeutsch
Scroll to Top